Erste Oderfelder Beteiligungsgesellschaft und Lombard Classic 3: Rückforderung von Ausschüttungen, Eckpunkte- von Rechtsanwalt Daniel Blazek

Aus der unlängst erfolgten Pfandbewertung durch eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft ergibt sich, dass die Beteiligungsgesellschaften Erste Oderfelder Beteiligungsgesellschaft GmbH & Co. KG (EOB) für das Geschäftsjahr 2014 und LombardClassic 3 GmbH & Co. KG (LC3) für 2015 keine Gewinne ausweisen können. Dies teilten die Beteiligungsgesellschaften ihren Anlegern schriftlich mit. Die EOB fordert deshalb von den Anlegern bzw….

Konnte der LombardClassic2 im April nur noch mit Hilfe der Ersten Oderfelder Beteiligungsgesellschaft am “laufen” gehalten werden?

Das zumindest ist eine Schlussfolgerung die wir aus der Redaktion vorliegenden Informationen ziehen. Im April 2013 gab es wohl eine “Zwischentranche” der Ersten Oderfelder Beteiligungsggesellschaft an die Lombardium Hamburg GmbH & Co. KG in von 4.225.000 Euro. Diese, und das lässt dann wieder aufhorchen, wurde entgegen der Vereinbarung nicht über das Mittelverwendungskonto ausbezahlt, sondern direkt…

Hamburger Pfandhausskandal! Staatsanwaltschaft Hamburg, muss man hier nicht Aktiv werden?

Diese Frage stellen uns viele Anleger, die uns kontaktieren zu unseren Berichten zum Hamburger Pfandhausskandal. Man ist “erbost” darüber, dass die Staatsanwaltschaft offensichtlich nichts tut, um hier die Interessen der Anleger zu schützen, vor allem das hier jetzt die noch vorhandenen Pfänder gesichert werden, dass die dann auch noch da sind. Das ist die häufigste…

Feedback AG interessant zu wissen

Mit dem Unternehmen Feedback AG hatten wir uns ja bereits kurz befasst. Um einmal aufzuzeigen, welche Verbindung dort zu “handelnden Personen der Lombardium Gruppe möglicherweise bestanden hat”, hier einmal ein Screenshot.camaflobeebelingkinder . Hier kann man aus der Aktionärsstruktur des Unternehmens Feedback AG ganz klar diese Verbindung vermuten, denn schaut man sich die Aktionärsstruktur an, dann…

Neue Mitteilung an Anleger des LombardClassic3

Sehr geehrte Frau, im Rahmen Ihrer noch laufenden stillen Beteiligung erhielten Sie für das Geschäftsjahr 2014 Ergebnisbeteiligungen in Höhe von 525,00 Euro. Aus der kürzlich erfolgten Pfandbewertung und Korrektur der Werte, über welche wir Sie mit separatem Anschreiben unterrichtet haben, ergibt sich, dass auch die an die Lombardium Hamburg GmbH & Co. KG ausgereichten Darlehen…

Die Verantwortung von Robin Miethe

Erstaunliches können wir da aus uns zugespielten Unterlagen ersehen. Ich gehe einmal davon aus, dass jeder neue Geschäftsführer eines Unternehmens sich genau das anschaut was sein Vorgänger denn so alles gemacht hat, insbesondere, ob es da dann auch möglicherweise Geschäftsvorgänge gegeben haben könnte, die rechtlich nicht in Ordnung gewesen sein könnten. So eine Überprüfung ist…